Informativ.

transparent.

bewusst.

Die Siegel in der Haltungsform

Die Haltungsformen im Überblick:

Die Haltungsform hilft dabei, auf einen Blick die Ausprägung verschiedener Tierwohlsiegel in eine Range einzuordnen und zu klassifizieren. Das System befindet sich in einem stetigen Wandel. Einen vollständigen und aktuellen Überblick, welche Siegel der teilnehmenden Handelsunternehmen für die Tierarten Hähnchen, Pute, Schwein und Rind in die Stufen 1 bis 4 eingeordnet werden können, finden Sie hier.

Hähnchen
*Der Haltungsform Stufe 4 sind alle Bio-Standards zugeordnet, die mit ihren Logos auf Fleischartikel dieser Tierart ausgelobt werden. Das umfasst sowohl den EU-Biostandard, als auch alle Bio-Anbauverbände (Naturland, Bioland, Demeter, …)
Pute

*Der Haltungsform Stufe 4 sind alle Bio-Standards zugeordnet, die mit ihren Logos auf Fleischartikel dieser Tierart ausgelobt werden. Das umfasst sowohl den EU-Biostandard, als auch alle Bio-Anbauverbände (Naturland, Bioland, Demeter, …)
Schwein
*Der Haltungsform Stufe 4 sind alle Bio-Standards zugeordnet, die mit ihren Logos auf Fleischartikel dieser Tierart ausgelobt werden. Das umfasst sowohl den EU-Biostandard, als auch alle Bio-Anbauverbände (Naturland, Bioland, Demeter, …)
Rind


*Der Haltungsform Stufe 4 sind alle Bio-Standards zugeordnet, die mit ihren Logos auf Fleischartikel dieser Tierart ausgelobt werden. Das umfasst sowohl den EU-Biostandard, als auch alle Bio-Anbauverbände (Naturland, Bioland, Demeter, …)

Stand: 10. Mai 2021